Literarische Verbindung zum Landtag

Einen der ersten Sätze des noch druckfrischen Kinderbuches „Die Isar-Detektive“ konnte kürzlich Landtagsabgeordneter Michael C. Busch, der das Leseprojekt des Bayerischen Landtags sehr gern unterstützt, stellvertretend an die Rektorin Beate Deuerling und die Klasse 4b der Pestalozzischule in Coburg überreichen. Schon als Landrat hat Michael Busch sehr gern kleine Vorlesungen an Schulen übernommen, meist musikalisch umrahmt mit Gitarre und Gesang. Bedingt durch die Pandemie-Verordnungen war dies so natürlich nicht möglich, doch ließ es sich Busch nicht nehmen, mit dem dazugehörigen Abstand, den Mädchen und Buben ein paar Passagen aus den „Isar-Detektiven“ vorzulesen, um die Neugier zu wecken. Klar, dass die kleinen Schülerinnen und Schüler natürlich sehr gespannt sind, wie die Abenteuer von Balu, Elias, Flo und Metti weitergehen.

mehr

Politische Bildung kann Spaß machen!

Einen weiteren Satz des noch druckfrischen Kinderbuches „Die Isar-Detektive“ überreichte Landtagsabgeordneter Michael C. Busch, der das Leseprojekt des Bayerischen Landtags sehr gerne unterstützt, stellvertretend an die Rektorin der Grundschule Wildenheid-Haarbrücken, Gabriele Selch und die Klasse 4b mit ihrer Klassenlehrerin Caroline Schellenberg. Mit dabei hatte MdL Busch auch Andreas Heuberger vom Fernsehsender TVO, was die Sache für die Kinder noch spannender machte.

mehr

Über 100.000 Euro für die Schulsanierung Bayerische Landesstiftung genehmigt Fördergelder

„Ich freue mich, dass das Coburger Land mit vier Anträgen berücksichtigt wurde, vor allem über den Zuschuss zur Sanierung des Grundschulgebäudes der Heubischer Schule in Neustadt b. Coburg mit 102.000 Euro,“ so der SPD-Landtagsabgeordnete Michael C. Busch. Insofern ist die Bayerische Landesstiftung neben der Oberfranken- und der Niederfüllbacher Stiftung ein Segen für den Erhalt von Denkmälern im Coburger Land, zeigt Busch auf.

mehr

Busch: Sonderimpfkampagne für Jugendliche

Angesichts dramatisch steigender Infektionen bei Jugendlichen fordert die SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag gestern im Plenum die Bayerische Staatsregierung auf, schnell zu handeln, indem eine Sonderimpfkampagne für Jugendliche ab 16 Jahren auszurufen. Diese Forderung hat die SPD-Fraktion in Form eines entsprechenden Antrags zur Regierungserklärung des Gesundheitsministers Klaus Holetschek eingebracht.

mehr

Ein Zeichen für Menschenrechte, Gleichberechtigung, Achtung und Respekt!

„Sport hat schon immer auch ein politisches Gewicht. Und wenn es um Menschenrechte, Gleichberechtigung, Achtung und Respekt geht, muss er Zeichen setzen. Die UEFA jedoch ist feige.

mehr