Fördersumme für die Firma Alumina

11. März 2021

Endlich mal wieder eine Veranstaltung. Und der Grund ist ein wunderbarer: 8,7 Mio. € Fördersumme, davon 2,4 Mio vom Freistaat, erhält die Firma Alumina aus Redwitz (Landkreis Lichtenfels) für das Projekt „Entwicklung und Industrialisierung der Produktionsprozesse für die Herstellung von Na/NiCl2 Batterien zur stationären Stromspeicherung.

Staatsminister Hubert Aiwanger und die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundeswirtschaftsministerium, Elisabeth Winkelmeier-Becker, überreichen den Förderbescheid an den Geschäftsführer der Alumina Dr.-Ing. Holger Wampers. Mit dabei die Lichtenfelser Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner sowie der Landtagsabgeordnete Michael C. Busch, Mitglied des Wirtschaftsausschusses und Betreuungsabgeordneter für Lichtenfels. Wir sind stolz auf unsere äußerst innovativen Unternehmen in der Region. CERENERGY steht für einen Energiespeicher auf der Basis von günstigen und verfügbaren Rohstoffen. Benötigt werden Tonerde, Natrium und Kochsalz. In der chemischen Reaktion wird Natrium und Nickelchlorid umgewandelt in Natriumchlorid (Kochsalz), Nickel und elektrische Energie. Diese Rohstoffe können in Europa beschafft werden und werden gegenüber Lithium und Kobalt auf umweltfreundliche Weise gewonnen. Toll. Mehr unter: https://alumina.systems/.../Technologische.../K356.htm